Forum

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Harald58
Beigetreten: 14. Oktober 2020 - 12:20
Doppelbilder einseitig

Hallo,

ich bin seit vielen Jahren Träger einer Gleitsichtbrille. Aufgrund verkratzter Gläser habe ich mir eine neue Gleitsichtbrille machen lassen. Die Werte haben sich leicht verändert,

Alte Brille re: -4,75 -0,75 055 Addition 2,25
Alte Brille li: -4,5  -1,75  110 Addition 2,25

Neue Brille re: -4,25  -0,5 055 Addition 2,5
Neue Brille li:  -3,25  -1,75 115 Addition 2,5

Gleicher Glashersteller, gleiche Tönung.

Ich sehe tagsüber etwas angestrengt, aber ok. in der Dämmerung oder Dunkelheit fast nicht zu benutzen, da ich auf dem lilnken Auge Doppelbilder habe. Ziehe ich statt dessen die alte Brille auf (übrigens alle alten Brillen), sehe ich etwas unschärfer, aber klar ohne Doppelbilder links.

Der Optiker meint, das liegt am Auge und muss durch einen Augenarzt betstimmt werden. Dass ich mit der alten Billte klar sehe, schiebt er auf das verkratze Glas, das weniger Reflektionen verursacht als ein neues. Die Augenstärke wurde 3x beim gleichen Optiker von 3 verschiedenen Mitarbeitern vorgenommen. Jetzt ist er ratlos...ich auch.

Habe in verschienenen Posts hier gelesen, dass das Glas schuld sein kann. Einen Glasfehler schließt der Optiker aus, da auch bei der identisch angefertigten Sonnenbrille diese Doppelbilder links auftauchen.

Vielen Dank für die Hilfe!

Harald

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin, 

Für mich hört sich das nach einer falschen linken Stärke an.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Harald58
Beigetreten: 14. Oktober 2020 - 12:20

Moin,

ich hatte es befürchtet, vielen Dank!
Habe heute einen Termin bei einem anderen Optiker.

Viele Grüße

Harald